MENÜ

Klimaneutral drucken

Ein freiwilliger Beitrag zum Klimaschutz!

Der Schutz der Umwelt ist uns ein besonderes Anliegen. Langfristig ist es unser Ziel, die bei uns entstehenden Emissionen durch gezielte, umweltbezogene Maßnahmen (z.B. Einsatz von Green Farben, Terra Green Lack, alkoholfreies Drucken etc.) weiter zu reduzieren und somit unsere ökologische Bilanz zu verbessern - soweit dies technisch machbar und wirtschaftlich vertretbar ist.

Als Druckerei ermöglichen wir auch Ihnen, unseren Kunden, einen freiwilligen Beitrag zum Klimaschutz: Klimaneutraler Druck mit Erwerb eines CO2-Minderungszertifikat.
Dadurch können Sie das umweltbewusste Engagement Ihres Unternehmens wirksam und effektiv kommunizieren.


 

Wie funktioniert klimaneutrales Drucken?

Der Begriff „Klimaneutralität“ basiert auf den Vereinbarungen zur Reduzierung der schädlichenTreibhausgase und bedeutet, dass eine ermittelte CO2-Menge durch die Reduktion der gleichen Menge an einem anderen Ort ausgeglichen werden kann. Dies erfolgt über den Ankauf von Klimaschutz-Zertifikaten. Da Klima ein globales Problem ist, ist es gleichgültig, wo die CO2-Reduzierung stattfindet. Mittels eines CO2-Rechners errechnen wir über die Eingabe aller relevanten Auftragsdaten die CO2-Emissionen für Ihr Druckobjekt – basierend auf unserem „ökologischen Fußabdruck“. Die bilanzierten CO2-Werte können Sie dann mit entsprechenden Beteiligungen an Klimaschutzprojekten kompensieren.

Was bedeutet „ökologischen Fußabdruck“?

In Zusammenarbeit mit unserem Partner ClimatePartner Deutschland GmbH haben wir alle relevanten CO2-Emissionen, die bei der Herstellung eines Druckerzeugnisses entstehen, ermittelt. Bei dem intensiven Analyse-Prozess wird eine Vielzahl an Parametern, wie z.B. Papier, Logistik, Energie, Druckplatten, Farbe, Chemikalien, Maschinenlaufzeiten etc. erfasst und ausgewertet. Daraus ergibt sich ein „ökologischer Fußabdruck“.

Welchen Nutzen haben Sie als Kunde?

Mit Ihren neutral gestellten Geschäftsdrucksachen, Prospekten, Flyern, Kartonagen etc., leisten Sie Ihren persönlichen Beitrag zum Klimaschutz. Durch das erworbene Zertifikat können Sie das Qualitäts-Siegel "klimaneutral gedruckt" und die Zertifikatsnummer auf Ihrem Druckprojekt publizieren und machen somit Ihr Engagement öffentlich. Sie bekennen sich zum Klimaschutz und übernehmen Verantwortung: Nutzen Sie diesen Mehrwert Ihrer Drucksachen auch als nachhaltiges Verkaufsargument.

Wie hoch sind die Kosten für den aktiven Umweltschutz?

Das hängt von der entstandenen CO2-Menge des jeweiligen Auftrags sowie dem ausgewähltem Projekt, welches unterstützt werden soll, ab. Die Projekte sind in Verschiedene Kategorien unterteilt. Dabei werden z.B. die Gegebenheiten vor Ort und die sozialen Aspekte (Entwicklungshilfe) der Bevölkerung bewertet. Die Kosten für den Ausgleich der Emissionen eines Druckerzeugnisses variieren zwischen 0,5 – 1,5 % des Auftragswertes.

Welche Klimaschutz-Projekte können unterstützt werden?

Klimaschutzprojekte sind Anlagen zur Erzeugung von sauberer Energie oder zur CO2-Speicherung (z.B.  Aufforstung), die durch Emissionsminderungszertifikate finanziert werden. In der Regel handelt es sich dabei um Anlagen zur Erzeugung von Energie aus erneuerbaren Energieträgern in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Zum Beispiel:
  • Windenergie in VaniVilasSagar in Chitradurga im  indischen Bundesstaat Karnataka
  • Wasserkraftprojekt in Pueblo Nuevo Vinas im Department Santa Rosa in Guatemala
  • Waldschutzprojekt im Kongo in der Province  Prientale im Nordosten von Afrika.

Weitere Klimaschutzprojekte mit detailliierten Angaben und Informationen erhalten Sie unter www.climatepartner.com oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter an.

Wie kann man nachprüfen, ob Ihr Geld richtig verwendet wird?

Damit Sie sich darauf verlassen können, trägt jedes von uns klimaneutral gestellte Druckerzeugnis auch eine Zertifikatsnummer. Über diese Zertifikatsnummer lässt sich zurückverfolgen, wieviel CO2 über welches Klimaschutz-Projekt kompensiert wurde.
Der von uns ausgewählte Partner, ClimatePartner Deutschland GmbH, investiert ausschließlich in zertifizierte Projekte und genießt nach eingehender Prüfung unser vollstes Vertrauen.

Gerne informieren wir Sie persönlich über Chancen und Nutzen Ihre Drucksachen klimaneutral zu stellen.


 

 


ZURÜCK